Catalonia Conde de Floridablanca

 

Hotels in Murcia entdecken

Murcia ist eines der ruhigeren Reiseziele an der spanischen Mittelmeerküste. Die Stadt wurde im 9. Jh. von Abderramán II gegründet und und steht ganz unter dem Einfluss des riesigen maurischen und christlichen Erbes, das sie umgibt. Wenn Sie in einem der Hotels in Murcia reservieren, können Sie aufgrund der hervorragenden Lage Ihren Besuch in der Stadt in vollen Zügen genießen. [...] Ver más +

Hotels in Murcia

Was sollten Sie gesehen haben? Aus der arabischen Zeit empfehlen wir in der Stadt Murcia die Reste der Stadtmauer, deren Bau von Abderramán II angeordnet wurde, sowie die Almunia Real, die zweite Residenz der arabischen Könige. In dem nahe gelegenen Museum Santa Clara findet sich eine umfangreiche Sammlung von Resten, Geräten und Nutzgegenständen der Zeit. 

Von Ihrem Hotel in Murcia aus gehen Sie zur Altstadt, in deren Straßen die Namen der alten Zünfte erhalten sind, die dort im Mittelalter ihren Sitz hatten. In diesem historischen Viertel finden sich der Bischofspalast aus dem 18. Jahrhundert mit seiner Rokoko-Fassade und seinem Innenhof mit Einflüssen des churrigueresken Stils sowie die im 14. Jahrhundert errichtete Kathedrale, die durch ihre Stilmischung, ihre Barokfassade und ihren 92 Meter hohen Turm auffällt. Es lohnt sich, für einen Besuch der Kirche La Merced aus dem 16. Jahrhundert, des Klosters Santa Ana oder der Kirche Santo Domingo Halt zu machen. 

Folgen Sie weiter den architektonischen Spuren der Stadt. So gelangen Sie bis zum neoklassischen Stil, vertreten im Rathaus von Murcia, zum Casino und zum Theater Romea. Die Umgebung der Plaza de las Flores oder die Stadtviertel San Pedro und Santa Catalina zählen zu den typischsten und schönsten Teilen von Murcia. Setzen Sie Ihren Spaziergang fort, bis Sie an die Stelle gelangen, an der die Stadt auf die Gärten trifft. 

Wenn Sie noch Zeit haben, können Sie nach einer Ruhepause in einem der Hotels in Murcia Ihren Bummel durch die Stadt Murcia mit einer Besichtigung des Archäologischen Museums, des Provinzmuseums der Schönen Künste oder des Museums der Kathedrale abrunden. 

Wussten Sie schon, dass Murcia wegen seiner landwirtschaftlichen Leistung auch mit dem Namen „Garten Europas“ bekannt ist?  In den Obst- und Gemüsegärten von Murcia wachsen die wichtigsten Produkte des Landes, aus denen sich die örtliche Gastronomie zusammensetzt. Von jedem der Hotels in Murcia aus können Sie den „pisto huertano“ (gebratene Gemüse mit Ei), den Kichererbsen-Eintopf oder den „zarangollo“ (Rührei, Zucchini und Zwiebeln) verkosten, die zu den typischsten Gerichten von Murcia gehören. Dazu eignet sich am besten ein Rotwein der Herkunftsbezeichnung D.O. Bullas, Yecla und Jumilla.

Lernen Sie sie kennen!
 

Schließen
FilterAbbrechen
20% 20%
Princesa, 18 | 0 km / Zentrum
Restaurant Fitnessraum Im Zentrum
8.6 / 10 - AUSGEZEICHNET

Was tun in Murcia

  • public://murcia-centro-ciudad.jpg

    Stadtzentrum

    Im Bereich der Altstadt in der Stadtmitte befinden sich die meisten Kulturdenkmäler von hohem geschichtlichem Wert. Dort steht auch unser Hotel in Murcia. Denn Murcia hat viel Geschichte zu erzählen und zeigt dies in Palästen, Klöstern, Museen, der Kirche Santo Domingo...
  • public://murcia-universidad.jpg

    Universität

    Es ist eine große Universität mit 5 Campus. Ihre Gründung wird Alfonso X dem Weisen zugeschrieben, denn sowohl während seiner Zeit als Infant und Eroberer als auch während seiner Herrschaft funktionierte sie als Studien- und Forschungszentrum auf hohem Niveau.
  • public://murcia-centro-comercial.jpg

    Einkaufsgebiet (Corte Inglés)

    Wenn Sie gerne auf Einkaufsbummel gehen, bietet das Einkaufsgebiet von Murcia mit einem großen Einkaufszentrum und Geschäften aller Art viele Möglichkeiten, von den traditionellsten bis zu den modernsten wie dem Einkaufszentrum El Corte Inglés.