Catalonia Donosti

 

Hotels in San Sebastián entdecken

San Sebastián ist die kleinste Provinz Spaniens, bietet aber eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Ein großer Vorteil der Stadt ist, dass diese Sehenswürdigkeiten ganz nahe beieinander liegen. Alles ist zu Fuß erreichbar, und der Besucher kann dabei das Ambiente der Stadt genießen. Ein ideales Reiseziel für ein Wochenende. Wenn Sie Nordspanien besuchen möchten, lesen Sie weiter und entdecken Sie unsere Empfehlungen, um Ihre Reise optimal zu gestalten. [...] Ver más +

Hotels in San Sebastián

San Sebastián ist hauptsächlich wegen seiner herrlichen Küste am kantabrischen Meer, seiner Gastronomie und seiner Architektur berühmt. Der Strand Playa de la Concha ist einer der schönsten Strände Europas. Die Promenade mit ihrem verzierten weißen Geländer ist zum Wahrzeichen der baskischen Stadt geworden. Wenn Sie nach Ruhe suchen, ist dieser Strand aber nicht ganz so gut geeignet. Entspannen Sie sich an anderen Stränden wie denen von Ondarreta und Zurriola. Letzterer ist besonders unter Surfern beliebt und zu empfehlen, wenn Sie die baskische Stadt für einen Surf-Urlaub besuchen.

Wer Aussichtspunkte mag, darf sich den Blick vom Berg Monte Igueldo nicht entgehen lassen. Von dort aus haben Sie die beste Aussicht auf San Sebastián,die Bucht La Concha und die Insel Santa Clara. Einen guten Blick auf die gegenüberliegenden Seite haben Sie vom Berg Monte Urgull auf der anderen Seite der Bucht.

Nach der Bucht La Concha empfehlen wir eine der weiteren großen Attraktionen von San Sebastián: einen Spaziergang durch die Altstadt. Lassen Sie auf dem Weg durch die Hafengegend und auf der Promenade Paseo Nuevo den Charme ihrer Straßen auf sich wirken. Besonders sehenswert sind die noch erhaltenen alten Balkone der Häuser an der Plaza de la Constitución im Zentrum der Altstadt, die ursprünglich als Logen zum Verfolgen der Stierkämpfe dienten.

Wenn Sie mit der Familie unterwegs sind, ist das Aquarium von San Sebastián eine tolle Option für die Jüngsten. So können Sie Sehenswürdigkeiten von geschichtlichem Interesse mit kinderfreundlicheren Aktivitäten kombinieren. Das Aquarium wurde neu gestaltet und ist jetzt eines der größten in Europa. Sein Tunnel unter dem größten Becken wird den Kleinen sicher in Erinnerung bleiben. Eine weitere Attraktion für Kinder ist eine Stadtrundfahrt mit der Touristenbahn oder dem Touristenbus. Dabei werden sie jede Menge Spaß haben!

San Sebastián ist besonders für seine Gastronomie bekannt. Wenn Sie gastronomische Reisen mögen, sollten Sie unbedingt San Sebastián besuchen. Die Stadt bietet 9 Sterne-Restaurants mit insgesamt 16 Michelin-Sternen. Auch mit ihren verschiedenartigen Pintxos, den typsichen Spießchen, hat sie sich einen Namen gemacht. Keiner sollte San Sebastián verlassen, ohne sie probiert zu haben. Am besten eignet sich dafür die Altstadt. Dort finden Sie die höchste Konzentration an Bars, die Sie je gesehen haben.

Wenn Sie im Auto nach San Sebastián fahren, sollten Sie es in einem Parkhaus abstellen und die Stadt zu Fuß erkunden. Auch öffentliche Transportmittel sind vorhanden, aber die Entfernungen sind meist kurz, und zu Fuß können Sie jeden Winkel der Stadt besser kennen lernen.

Steigen Sie im Catalonia Donosti ab, um die baskische Stadt zu erkunden. Das Hotel liegt auf dem Hügel von San Bartolomé und bietet einen herrlichen Panoramablick auf den Strand La Concha. Zudem liegt es in der Nähe aller Fremdenverkehrsziele der Stadt.

Schließen
FilterAbbrechen
20% 20%
Alto San Bartolome, 9 | 0.5 km / Zentrum
Historisches Gebäude Neu Pool und Spa

Was tun in San Sebastián

  • gs://playa-de-la-concha.jpg

    Strand La Concha

    Gilt als einer der schönsten Strände der Welt.
  • gs://monte-urgull.jpg

    Monte Urgull

    Erhebt sich an einem Ende der Bucht La Concha über die Altstadt. Diese birgt das wichtigste historische Erbe von San Sebastián.
  • gs://palacio-miramar.jpg

    Palast Miramar

    Die Anlage von Miramar besteht aus dem Palast mit seinem Park und verschiedenen weiteren Gebäuden und Gärten.
  • gs://peine-del-viento.jpg

    „Peine del Viento“ (Windkamm)

    Skulpturen-Ensemble von Eduardo Chillida zu einem architektonischen Werk des baskischen Architekten Luis Peña Ganchegui. Es liegt am Ende des Strandes Ondarreta.
Als Mitglied von Catalonia Rewards erhalten Sie immer den besten Preis. Nur hier
Besserer Preis als auf jeder anderen Webseite
Kostenlose Stornierung
Mit jeder Reservierung Geld verdienen
Kostenloses Upgrade