Catalonia Santo Domingo

 

Hotels in Santo Domingo entdecken

Die Stadt Santo Domingo in der Karibik ist die Stadt mit den meisten Einwohnern der Dominikanischen Republik. Daher sind die Hotels in Santo Domingo darauf vorbereitet, die Bedürfnisse des größten kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Zentrums zu erfüllen. [...] Ver más +

Hotels in Santo Domingo

In der Hauptstadt der Dominikanischen Republik, deren Einwohner als „dominicanos“ bezeichnet werden, und in der ein typisch tropisches Klima herrscht, können Sie in den Hotels in Santo Domingo absteigen, die für Ihre Geschäfts- und Urlaubsreisen konzipiert sind.

Santo Domingo war die erste Siedlung der ersten Europäer auf der Insel und hieß ursprünglich „La Nueva Isabela“ (Neue Isabella), zu Ehren der Königin Isabela I. von Kastilien. Später wurde sie zu Ehren des Vaters von Christopher Kolumbus umbenannt, der Domingo hieß.

Wussten Sie, dass dort die erste Kathedrale und das erste Schloss in ganz Amerika errichtet wurden? Diese liegen heute sie im Kolonialviertel der Stadt, das von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde. Wir empfehlen Ihnen, in seine Gässchen voller architektonischer Wunder aus dem 15. bis 20. Jahrhundert einzudringen. Neben den typischen Besichtigungen sollten Sie sich einige weitere Orte nicht entgehen lassen:
- Die erste Kathedrale Amerikas bzw. „Catedral Primada de América“.
- Den Alcázar de Colón, das erste Schloss von Amerika.
- Museum der Königshäuser, das auf Beschluss der spanischen Krone gebaut wurde, um die wichtigsten offiziellen Einrichtungen in Amerika unterzubringen. Es hat einen ganz eigenen Charakter und weist hochinteressante Innenräume auf.
- Faro a Colón (Leuchtturm zu Ehren des Kolumbus), der 1992 aus Anlass des 500. Jahrestags der Entdeckung Amerikas eingeweiht wurde. 

Und in der Abenddämmerung können Sie in der Umgebung der Strandpromenade „Malecón“ spazieren gehen, ganz in der Nähe des Hotels Catalonia Santo Domingo mit spektakulärem Meeresblick. Kosten Sie den leckeren CocktailMorir soñando (Träumend sterben) in der ersten Taverne der neuen Welt, und wenn Sie Lust haben, besuchen Sie den zentralen Distrikt Polígono Central zum Abendessen. In der Gegend liegen die meistbesuchten Straßen und mehr Restaurants als in jeder anderen Stadt der Karibik oder in Zentralamerika. Dort müssen Sie unbedingt das Bananenpüree „mangú“ und die süße Bohnencreme „habichuelas con dulce“ kosten, die es nur in der Dominikanischen Republik gibt. Wenn Sie noch ein Plätzchen im Magen frei haben, füllen Sie es mit dem typischen saftigen dominikanischen Biscuitkuchen

Wenn Sie den Strand mögen, können Sie vom Hotel Catalonia in Santo Domingo den Strand Boca Chica in nur 45 Autominuten erreichen, um Ihre Füße von dem feinen Sand und dem kristallklaren Wasser umschmeicheln zu lassen. Wenn Sie Baseball-Fan sind, können Sie zudem während der Saison (Oktober bis Januar) einem Spiel im Hauptstadion Telelo Vargas beiwohnen.

Für Hochzeiten im Hotel Santo Domingo stehen Ihnen geräumige Säle für die Feier zur Verfügung. Genießen Sie Ihren großen Tag unbeschwert im Kreis Ihrer Angehörigen.

Die Fortbewegung in Santo Domingo ist jetzt einfacher geworden: Erst kürzlich wurde eine U-Bahn mit zwei Linien gebaut. Die Haltestelle Joaquín Balaguer (L1) eignet sich für Sie, wenn Sie im Hotel Catalonia Santo Domingo absteigen.

Erkunden Sie alles für sich selbst! 
 

Schließen
FilterAbbrechen
20% 20%
Avenida George Washington, 500 | 5 km / Zentrum
Pool Direkt am Meer Fitnessraum
9 / 10 - AUSGEZEICHNET

Was tun in Santo Domingo

  • public://santodomingo-malecon.jpg

    Strandpromenade „Malecón“

    Ein malerischer, sehr lebendiger Bereich direkt am Karibischen Meer, wo sich Geschichte und Moderne vermischen, voller Musik und Salsa-Tanz, Restaurants und Kunst. Am Malecón können Sie in den Hotels übernachten, die Santo Domingo Ihnen bietet.
  • public://santodomingo-zonacomercial.jpg

    Kolonialviertel

    Das Kolonialviertel, das von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärt wurde, ist die erste Stadt, die von Europäern in Amerika gegründet wurde. Es beherbergt historische Gebäude wie den Alcázar, das Pantheon oder den Kolumbus-Park.
  • public://santodomingo-playa.jpg

    Der Strand

    Strände mit kristallklarem Wasser und Kokospalmen. Der am nächsten bei der Hauptstadt Santo Domingo gelegene Strand ist Boca Chica im Osten, ca. 30 Fahrminuten im Auto. Dort liegt ein natürliches Riff, das als Barriere fungiert und das Meer in einen Pool verwandelt.