Catalonia Majórica

 

Hotels auf Mallorca entdecken

Dieses Reiseziel ist die größte Insel der Balearen. Dank ihrer Größe finden sich zahlreiche verschiedene Hoteltypen auf Mallorca, sowohl für Besucher, die gerne ausgehen als auch für andere, die sich im Urlaub lieber erholen oder Zeit mit ihrer Familie verbringen möchten. Lesen Sie weiter, und entdecken Sie unsere Empfehlungen! [...] Ver más +

Hotels auf Mallorca

Mallorca ist eine Insel mit langer Geschichte. Aufgrund ihrer Lage wurde sie im Lauf der Jahrhunderte Gegenstand von Kämpfen zwischen verschiedenen Völkern wie Mauren, Germanen und selbst Dynastien wie den Habsburgern und den Bourbonen.

Die Spuren der Vergangenheit sind überall auf der Insel zu sehen, und ihre außergewöhnlichen Strände und Steilküsten sind für die Reisenden besonders interessant. Die Reservierung eines Zimmers in unseren Hotels auf Mallorca ist eine Garantie für einen außergewöhnlichen Urlaub. Wir verfügen über renovierte Hotels nur für Erwachsene bzw. über Familienhotels, wenn Sie mit Kindern reisen.
Unsere Empfehlungen für ein Wochenende oder für einige perfekte Wochen sind:

Die gotische Kathedrale von Palma ist eines der Wahrzeichen der Insel. Sie wurde im Auftrag von Jaume I dem Eroberer im 13. Jahrhundert am ehemaligen Standort einer Moschee errichtet. Daher ist sie nach Mekka orientiert. Zudem verfügt sie über die größte Rosette der gotischen Welt.

Die Burg Bellver weist als besondere Eigenart einen kreisförmigen Grundriss auf, eine der wenigen Burgen in Europa mit dieser Struktur. Im Lauf ihrer Geschichte diente sie als Residenz der Krone von Aragón im 14. Jahrhundert, Verteidigungsbollwerk bei den Belagerungen im 16. Jahrhundert oder Militärgefängnis im 18. Jahrhundert. Im Inneren kann das Stadtmuseum von Mallorca besichtigt werden. 

Der Königspalast La Almudaina bzw. Alcázar Real ist eine der Residenzen der spanischen Königsfamilie. Sie liegt gegenüber der Kathedrale, mit Blick auf den Hafen. Als Jaime II von Aragón Mallorca eroberte, errichtete er über der maurischen Festung, der Alcazaba, Anfang des 14. Jahrhunderts eine Burg und machte sie zum Sitz der Regierung des Königreichs Mallorca.

Ein Spaziergang durch das mittelalterliche Stadtviertel lohnt sich. Dort liegen die die arabischen Bäder, heute das einzige maurische Gebäude, das auf Mallorca erhalten ist. Im Inneren können die klassischen Räume der Badehäuser und ein erholsamer Garten besichtigt werden. 

Die Strände von Mallorca bieten landschaftliche Schönheit und angenehmes Ambiente. Als Grünbereiche besonders empfehlenswert sind der Strand Es Portitxolet und die Promenade Calviá, die so genannte „grüne Lunge“ von Mallorca. Auf mehr als 30 Kilometern können die Vegetation und die Landschaften der Insel genossen werden. Die Strände im Norden der Insel sind ruhiger, werden Ihnen aber sicher gefallen.

Der Hafen von Palma ist einer der bedeutendsten Häfen im Mittelmeer für Kreuzfahrtschiffe. Auf einem Spaziergang durch den Hafen hat man eine herrliche Aussicht und sieht eindrucksvolle Boote. 

Verlassen Sie Mallorca nicht, ohne seine Gastronomie gekostet zu haben: den „frit mallorquí“ (Schweinefleisch-Eintopf), die „sobrassada“ (Paprikastreichwurst), den „tumbet“ (gebratene Gemüse) oder die gefüllten Auberginen. Ganz besonders typisch für die Insel ist wohl die „ensaimada“, ein Hefegebäck, von dem man nicht weiß, ob es jüdisch oder maurisch ist, das aber jeden überzeugt, der es einmal gekostet hat. Manche sind mit kandiertem Kürbis gefüllt, oder sogar mit Sobrasada von Mallorca! Versuchen Sie sie in unseren Hotels auf Mallorca. 

Mallorca hat ein großes kulturelles und landschaftliches Angebot und ist eines der wichtigsten Touristenziele in Europa. Möchten auch Sie Ihren Urlaub auf dieser schönen Insel verbringen?
 

Schließen
FilterAbbrechen
20% 20%
Passeig del Moll, 15 | 1.5 km / Zentrum
Direkt am Meer Nur Erwachsene Pool und Spa
20% 20%
Garita, 3 | 3 km / Zentrum
Fitnessraum Pool Ruhig
8.3 / 10 - SEHR GUT

Was tun auf Mallorca

  • public://mallorca-centro.jpg

    Innenstadt von Palma

    Die Altstadt von Palma ist voller Bauwerke aus dem 17. Jahrhundert und einer der interessantesten Bereiche, wenn Sie Geschichte und Architektur mögen. Am eindrucksvollsten ist die Kathedrale von Palma mit der größten Rosette der gotischen Welt.
  • public://mallorca-playa.jpg

    Strand von Palma

    Dieser Strand mag nicht der schönste von Palma de Mallorca sein, bietet aber ein umfassendes kulturelles Angebot, Aufführungen, Führungen und Angebote für Geschäftsreisen. Unter dem vielfältigen Sportangebot ist besonders auf Meeressport, Radfahren und Golf hinzuweisen.
  • public://mallorca-puerto.jpg

    Der Hafen

    Der Hafen von Palma empfängt fortlaufend Kreuzfahrtschiffe und ist fast rund um die Uhr geöffnet. Hier können Sie frühstücken, in einem der Hunderte von Restaurants essen, etwas trinken gehen oder in den bis spät in die Nacht geöffneten Diskotheken tanzen. Diese Promenade ist immer sehr belebt, und eine der guten Hotelgegenden von Mallorca.